Frankfurt

Katrin Teusch, LL.M.

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Katrin Teusch studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und ist seit Juli 2009 in der Kanzlei Ulrich Weber & Partner tätig.

Bereits frühzeitig spezialisierte sie sich auf den Bereich Arbeitsrecht.
So absolvierte Rechtsanwältin Teusch an der Universität Stellenbosch (Südafrika) im Anschluss an ihr Erstes Staatsexamen ein LL.M.-Studium mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt. Hierbei gewann sie weitreichende Einblicke insbesondere in das englische, US-amerikanische sowie in das südafrikanische Arbeitsrecht und erwarb im Zuge dessen den internationalen akademischen Grad des "Master of Laws" (LL.M.).
 
Während ihrer Referendariatsausbildung am Landgericht Darmstadt vertiefte Rechtanwältin Teusch ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsrechts durch die Tätigkeit in verschiedenen entsprechend spezialisierten Kanzleien.

Seit ihrer Zulassung zur Anwaltschaft berät und vertritt Rechtsanwältin Teusch nationale und internationale Unternehmen und Führungskräfte in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bilden die Gestaltung und Aufhebung von Arbeitsverhältnissen sowie die Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Kündigungsschutzprozessen.