Glossar
Gewerkschaft
Freiwilliger Zusammenschluss von Arbeitnehmern zur Wahrung und Förderung ihrer Mitglieder...

Bei einer Gewerkschaft handelt es sich um einen freiwilligen Zusammenschluss von Arbeitnehmern, dessen Zweck die Wahrung und Förderung ihrer Mitglieder ist. Gewerkschaften sind grundsätzlich nicht rechtsfähige Vereine. Der Gewerkschaftsbegriff verlangt das Bestehen einer tariffähigen Arbeitnehmervereinigung und ist enger als derjenige der Koalition im Sinne des 9 Abs. 3 GG. Für die Tariffähigkeit der Gewerkschaft muss diese neben den Koalitionsmerkmalen zusätzlich die Tarifwilligkeit sowie auch eine gewisse Durchsetzungsfähigkeit, mithin eine soziale Mächtigkeit, vorweisen. Notwendig ist nach h.M. auch eine Arbeitskampfbereitschaft.