News Übersicht
Erneuter Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung DFS Deutsche Flugsicherung GmbH gegen Gewerkschaft der Flugsicherung e.V. (GdF)
Montag, 8. August 2011

Bei dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main ist heute gegen 12.30 Uhr erneut ein Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) gegen die Gewerkschaft der Flugsicherung e.V. (GDF) eingegangen. Die DFS verlangt von der GDF Unterlassung von Streikaufrufen und/oder Durchführung von Streikmaßnahmen zur Durchsetzung ihrer Streikforderungen bezüglich des Eingruppierungstarifvertrages 2011 („ETV-E“) sowie des Vergütungstarifvertrages („VTV“).

Die zuständige 22. Kammer des Arbeitsgerichts Frankfurt am Main verhandelt mündlich heute, Montag, den 8. August 2011, 15.30 Uhr, Raum C 1.06, in der Gutleutstraße 130 in 60327 Frankfurt am Main (Aktenzeichen 22 Ga 138/11).

 

Quelle: Pressemitteilung des Arbeitsgerichts Frankfurt vom 08.08.2011